96bowling.de Datenschutz



Allgemeines

  • Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.
  • Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.
  • Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.


    Hinweis

  • Diese Webseiten sind für die Wertung der 96 Bowling Liga erstellt worden.
  • Die Wertungen dienen zur Ermittlung des Vereinsmeisters/in und der Leistungstendenz nach Trainingseinheiten.
  • Diese Webseiten sind KEIN Bestandteil der Hannover96.de Seiten, sondern eine eingenständige Arbeitsplattform der 96Bowling Abteilung.

    Datenspeicherung

  • Alle erfassten Daten werden in einer Datenbank gespeichert.
  • Die Speicherung der Daten (Saison) beginnt am 1.7. eines Jahres und endet am 30.6. des Folgejahres.
  • Am Ende der Saison werden immer alle Ergebnisdaten der Saison gelöscht.
  • Am Ende der Saison werden immer alle Teilnehmer der Saison gelöscht.

    Datenaufnahme

  • Für die 96Liga sind auch Gastspieler (ohne 96 Mitgliedschaft) zugelassen.
  • Von 96Mitgliedern der Bowlingabteilung werden erfasst: Vorname, Nachname, Geb.- Datum, DBU Ranglistenklasse, 3er Spielserien in der 96Liga (Spiel 1, Spiel 2, Spiel 3), Spieldatum
  • Von Gästen werden erfasst: Vorname, Nachname, 3er Spielserien in der 96Liga (Spiel 1, Spiel 2, Spiel 3), Spieldatum

    Art der Bereitstellung von personenbezogenen Daten und die Konsequenzen der Ablehnung

  • Die Bereitstellung personenbezogener Daten durch den Teilnehmer erfolgt freiwillig über das Liga Ticket.
  • Jeder Teilnehmer kann sich frei entscheiden, ob personenbezogene Daten bei 96bowling zur Verfügung gestellt werden,
  • Eine Einwilligung zur Verarbeitung personenbezogener Daten, die bereits zur Verfügung gestellt wurden, kann nachträglich widerrufen werden.
  • Durch einen Widerruf kann es ggfs. dazu kommen, dass die Webseite von 96bowling nicht genutzt werden kann.

    Verarbeitungsmodalitäten

  • Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten der Nutzer erfolgt nur bei Bedarf, und zwar insbesondere durch: Erheben, Speicherung, Berechnung, Vergleich, Löschung und Zerstörung der Daten.
  • Die Verarbeitungsvorgänge können nur elektronisch durchgeführt werden.

    Zugriff auf Daten

  • Die personenbezogenen Daten werden von 96bowling verarbeitet, und zwar nur durch den Vor- Nachnamen, die Spielergebnisse, das Ölbild und das Spieldatum.
  • Bei 96 Mitgliedern werden durch das Geburtsdatum und die Ranglistenklasse zusätzlich die korrekte Zuweisung der Alters- und Leistungsklassen gewährleistet.

    Auskunft über Daten

  • Als verantwortliche Stelle können wir Auskunft über Ihre personenbezogenen Daten geben. Diese Auskunft kann aber nur aus folgenden Zwecken erfolgen:
  • Im Falle der Erfüllung von gesetzlichen Verpflichtungen bzw. Verpflichtungen aus Verordnungen und Richtlinien der nationalen oder europäischen Gesetzgebung;
  • Zur Verteidigung vor Gericht im Falle eines Rechtsstreites.

    Weitergabe von Daten

  • Personenbezogenen Daten bei 96bowling werden nicht an Dritte weitergegeben!


  • Betroffenenrechte

  • Sie haben ein Recht auf Auskunft über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten (beispielsweise den Ursprung dieser Daten, den Verarbeitungszweck, die Modalitäten der Datenverarbeitung). Ferner sind Sie unter bestimmten Voraussetzungen berechtigt, der Datenverarbeitung für die Zukunft zu widersprechen, diese einzuschränken oder die Löschung der Daten zu verlangen.
  • Sie haben zusammengefasst ein Recht auf
  • - Auskunft,
  • - Berichtigung,
  • - Löschung (bzw. auf Vergessenwerden),
  • - Einschränkung der Verarbeitung,
  • - Datenübertragbarkeit,
  • - Widerspruch gegen die Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten,
  • - Beschwerde gegenüber Aufsichtsbehörden.
  • Bitte beachten Sie, dass Ihr Löschungsrecht Einschränkungen unterliegt. Zum Beispiel müssen bzw. dürfen wir keine Daten löschen, die wir aufgrund gesetzlicher Aufbewahrungsfristen noch weiter vorhalten müssen. Auch Daten, die wir zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen sind von Ihrem Löschungsrecht ausgenommen.
  • Um die oben genannten Rechte ausüben zu können und Informationen anzufordern, können die Nutzer an folgende E-Mail-Adresse bowling@hannover96.de oder an die Postanschrift Rüdiger Dzienziol, Oesselserstr 10, 30880 Laatzen, Deutschland schreiben. In gleicher Weise können Nutzer jederzeit die Verarbeitung ihrer Daten widerrufen, korrigieren und löschen.

    Kontakte

  • Wenn Sie Fragen zu dieser Datenschutzerklärung und zum Datenschutz haben, wenden Sie sich bitte an die Abteilungsleitung von 96bowling:
  • Rüdiger Dzienziol
  • Oesselserstr 10
  • 30880 Laatzen, Deutschland
  • bowling@hannover96.de
  • Wenn Sie eine Beschwerde über die Art und Weise haben, wie wir Ihre Daten verarbeiten, haben Sie die Möglichkeit, bei der Aufsichtsbehörde Beschwerde einzulegen. Dies ist:
  • Die Landesbeauftragte für den Datenschutz Niedersachsen
  • Frau Barbara Thiel
  • Prinzenstraße 5, 30159 Hannover
  • Telefon 0511-120 4500
  • Fax 0511-120 4599
  • Mail poststelle@lfd.niedersachsen.de